RÜCKSENDUNGEN:


Wenn Ihre Rücksendung durch einen Widerruf ausgelöst wird, verwenden Sie bitte das auf der Rückseite der Rechnung abgedrucke Widerrufsformular. Alternativ steht Ihnen auch unser Musterwiderrufsformular zur Verfügung. Legen Sie die Originalrechnung mit dem ausgefüllten Formular der Rücksendung bei. Für die Rücksendung verwenden Sie bitte die gleiche Versandart mit der auch die Lieferung erfolgte. Rücksendungen müssen nicht zusätzlich versichert werden. Die Rücksendekosten werden erstattet im Falle von:
  • Falschlieferungen
  • Mangelhafter Ware
Unvollständige Rücksendungen ohne Originalrechnung (nur bei kompletter Rücksendung) oder einer Rechnungskopie (markieren Sie bitte die Rücksendeartikel, das beschleunigt die Bearbeitung) bzw. alternativ dem Rücksendeformular können nicht bearbeitet werden.

Senden Sie immer den kompletten Artikel zurück, also keine Einzelwerte aus Sätzen, Jahrgängen, Sammlungen etc.., das ist nicht möglich und kann so nicht bearbeitet werden (eventuelle Ausnahmen nur nach vorgeriger Rücksprache).

Bitte achten Sie auch darauf, dass die jeweils zum Lieferumfang des Artikel gehörenden kleinen Begleitzettel mit der Artikelnummer und weiteren Angaben zum Artikel, der Rücksendung beiligen! Unvollständige Rücksendungen können nicht bearbeitet werden, bzw. führen zu unnötig langen Bearbeitungszeiten.

Vergessen Sie bitte auch nicht uns die Bankverbindung für Rückerstattungen auf den Rücksendeformularen anzugeben!

Wenn Sie etwas umtauschen möchten, nehmen Sie die Ersatzbestellung bitte selbständig über unseren Webshop vor. Geben Sie dabei bei Bemerkungen den Sachverhalt bekannt, sowie die Rechnungs- und Artikelnummer an. Sprechen Sie den Vorgang zuvor mit uns ab. Den durch uns bestätigten Betrag können Sie dann direkt von der neuen Rechnung abziehen (Eingang der Rücksendung vorausgesetzt).

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.